Vorverkauf Luzerne Ernte 2020

Vorverkauf Luzerne

Die Luzerne-Ernte 2020 geht bald los! Jetzt besteht die optimale Gelegenheit, den Bedarf zu prüfen und die Qualitätsprodukte zu interessanten Vorverkaufskonditionen frühzeitig zu bestellen. Die Sommertrockenheit 2018 hat bis heute noch europaweit Spuren hinterlassen. Die Klimadiskussionen sind allgegenwärtig auch im Zusammenhang mit der zukünftigen Sicherstellung der Grundfutterversorgung für Nutztiere. In den letzten Jahren hat es sich gelohnt, die Luzerne im Frühjahr zu kaufen. Die Hersteller sind interessiert, möglichst viel Ware ab Produktion abzusetzen, um Lagerkosten zu sparen. Luzerneprodukte liefern als künstlich getrocknetes Grünfutter reichlich Beta-Carotin, Vitamin E und Vitamine des Beta-Komplexes. Mit ihrem Rohfasergehalt stellt die Luzerne eine überzeugende und wirtschaftliche Rationskomponente dar und wertet das Grundfutter für Rinder, Milchvieh und Jungvieh auf.

 

   

 

Schmackhaftes Futter

Luzerneprodukte sind für die Tiere ein äusserst schmackhaftes Futter und werden deshalb sehr gerne gefressen. Dieser Umstand erhöht die Futteraufnahme mit den folgenden erfreulichen Ergebnissen: mehr Energie, höhere Leistung, besserer Stoffwechsel, gesündere Verdauung und reduzierte Methanemissionen. Das alles führt auch dazu, dass die Tiere ein schönes, gesundes und glänzendes Fell erhalten.

 

Eine bewährte Zusammenarbeit

Die fenaco-LANDI Gruppe pflegt langjährige Geschäftsbeziehungen mit verschiedenen Partnern im In- und Ausland. Diese bewährte Zusammenarbeit erlaubt es, das passende Produkt vertrauensvoll, lieferbereit und preiswert auf den verschiedenen Betrieben anzubieten.

Die Firma Désialis ist einer dieser Partner, mit dem die fenaco-LANDI Gruppe arbeitet. Désialis ist aus einer Neugruppierung verschiedener Luzerne- und Zuckerrübenschnitzel-Produzenten entstanden. Ziel war es, die Kräfte der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von verschiedenen Trockenprodukten zu bündeln. Moderne und leistungsstarke Anlagen, fortschrittliche Technologien und optimierte Ernte- und Produktionsabläufe erlauben es Désialis heute, hochwertige Produkte für die wachsenden Anforderungen der Tierernährung auf den Markt zu bringen.

 

Trocknungsbetriebe

Die einzelnen Trocknungsbetriebe sind als landwirtschaftliche Genossenschaften oder als Industriekonsortien organisiert. In der Region Champagne–Ardenne, nordöstlich von Paris, werden von Mai bis September qualitativ hochwertige Luzerneprodukte produziert. Durch die Lage der Betriebe können die Transportkosten bis zu den Produktionswerken optimiert werden. Désialis vermarktet heute insgesamt rund 750 000 Tonnen Luzerne, in Form von Ballen und Würfeln, produziert an verschiedenen Standorten.

 

Luzerneproduktion

Die künstliche Trocknung erlaubt die Konservierung und die Erhaltung der Nährstoffe der frischen Pflanze. Die Verbesserung der Trocknungs-, Lagerungs- und Homogenisierungstechniken hat die Diversifizierung der verschiedenen Produkte ermöglicht und den Einsatz und Verbrauch von Luzerneprodukten für alle Tierarten eröffnet (www.desialis.fr). Um die verschiedenen Produktequalitäten sicherzustellen, ist eine Koordination und Organisation der Ernte mit einem der Vegetation angepassten Zeitplan essentiell. Durch das kontrollierte «Anwelkverfahren» wird der Feuchtigkeitsgrad der Luzerne um 50 bis 75 Prozent gesenkt. So wird beim künstlichen Trocknen wertvolle Energie eingespart. Die Luzerne wird danach in die Trocknungsbetriebe transportiert, in welchen sie dank der modernen Heisslufttrocknung (zwischen 250 und 600 °C im Trocknereingang, angepasst an die Feuchtigkeit des Grundproduktes) schonend bis auf zirka zehn Prozent Restfeuchtigkeit getrocknet wird. Anschliessend wird die Luzerne entweder gemahlen und in Würfel gepresst oder mittels einer Kofferpresse zu Ballen weiterverarbeitet.

 

Logistik und Lieferkapazitäten

Die internationale Logistik ist in Bewegung und im Umbruch. Viele westeuropäische Transportunternehmen haben seit längerer Zeit Mühe, gut ausgebildete Fahrer zu rekrutieren. Zum Beispiel in Frankreich können zurzeit zirka 17 000 Stellen nicht besetzt werden. Dies führt vermehrt zum Einsatz von osteuropäischen Transportunternehmen. Für den Transport in die Schweiz werden internationale Logistiker beauftragt, die mit Rücktransporten arbeiten. Sie bieten kostenoptimierte und ökologisch vertretbare Transporte an, fahren aber fast ausschliesslich mit Sattelschleppern. Seit 2015 unterscheiden wir zwischen der Premium- und der Standard-Lösung. Bei der Premium-Logistik wird auf langjährige und zuverlässige Partner gesetzt, welche sich durch eine flache Firmenstruktur auszeichnen. Die Fahrzeuge verfügen über GPS, wodurch der Disponent die Ware termingenau und eng bis zum Hof begleiten kann. Des Weiteren ist ein Ablad mit einem geeigneten Schubboden-Fahrzeug möglich. Dies reduziert die Abladezeit erheblich. Der Fahrzeugführer spricht bei dieser Variante deutsch oder französisch. Dieses zielführende Dienstleistungspaket ist für einen moderaten Aufpreis erhältlich. Die Standard-Logistik (Tautliner) ist eine nach Kapazitäten orientierte, kostengünstige Transportlösung mit internationalen und gutvernetzten Speditionsunternehmen. Dabei ist der Fahrzeugführer fremdsprachig und dies sollte bereits bei der Bestellung berücksichtigt werden. Flexibilität und Verständnis bei der Auslieferung werden vorausgesetzt. Zufahrtsmöglichkeiten für ein Gesamtgewicht von zirka 40 Tonnen und einer Länge von zirka 18 Meter sowie die entsprechenden Platzverhältnisse und Einrichtungen zum wirtschaftlichen Ablad (von der Seite oder von oben) müssen vor Ort gewährleistet sein. Für die Belieferung von Betrieben mit erschwerter Zufahrt eignen sich folgende praktischen Möglichkeiten: Abholung oder Umlad sowie Franko-Lieferung via LANDI Standort oder definiertem Umschlagsplatz/-partner.


Wählen Sie das gewünschte Produkt:

  1.   EU-Bio Luzernegrünmehlwürfel BIOLUZ
    EU-Bio Luzernegrünmehlwürfel BIOLUZ

    Werden, dank hohem Proteingehalt, zur Aufwertung proteinarmer Rationen eingesetzt.

  2.   Luzerne ENERGIE 23%
    Luzerne ENERGIE 23%

    Werden dank den gesicherten Proteingehalten zur Aufwertung proteinarmer Rationen eingesetzt.

  3.   Luzerne LUZATOP 18%
    Luzerne LUZATOP 18%

    Haben einen gesicherten Proteingehalten und werden zur Aufwertung proteinarmer Rationen eingesetzt.

  4.   Luzerne RUMILUZ
    Luzerne RUMILUZ

    Rumiluz wird gehäckselt und schonend künstlich getrocknet, mit wertvollem Blattanteil und Nährstoffen.

  5.   Luzerne RUMILUZ BIO
    Luzerne RUMILUZ BIO

    Mit wertvollem Blattanteil und Nährstoffen in schmackhaftem Futter.

  6.   Luzerne RUMIPLUS
    Luzerne RUMIPLUS

    Luzerne ist weltweit eine der bedeutendsten Futterpflanzen. Rumiplus wird gehäckselt und schonend künstlich getrocknet.

  7.   Luzerne VITA Slowakei
    Luzerne VITA Slowakei

    Luzerne Vita Slowakei wird gehäckselt und schonend künstlich getrocknet.